HomeKontaktMenü

Top Aktuell

War is over, honey - Ein Kurzspielfilm zu den Nachkriegswirren 1945/46

Deutschland im Sommer 1945. Der zweite Weltkrieg ist zu Ende. Eine halb verhungerte junge Frau sucht in einer Scheune nach etwas Essbarem. Sie findet zwei Eier, will das dazugehörige Huhn fangen, wird von der Bäuerin Rosalia ertappt und mit einer Flinte bedroht. Es stellt sich heraus, dass sie und Lisa sich von früher kennen. Beide Frauen haben ihre Lebensgefährten verloren. Rosalias Partner kam auf dem Schlachtfeld um. Lisa war mit einem jüdischen Mann zusammen. Das Paar versuchte, in der Stadt unterzutauchen. Doch die Nazis entdeckten ihren Freund und ermordeten ihn. Alte Vorurteile brechen zwischen den Frauen auf, die Situation eskaliert und wird von einem vorbeikommenden amerikanischen Soldaten missverstanden...



mehr ...

Unsere Empfehlung

Evangelisch für Anfänger - 16 Clips zu Fragen des Glaubens

Grundlegende Fragen um Glaube und Leben allgemein werden in den sechzehn Clips "Evangelisch für Anfänger" angesprochen. Der Titel der Reihe ist Programm: Es handelt sich um ein niederschwelliges Angebot auch für diejenigen, die mit Religion wenig zu tun haben. Es geht um Feiertage wie Karfreitag, um spirituelle Fragen, etwa nach Wundern oder nach Leid und Tod, aber auch um Lebenspraktisches wie Liebesbeziehungen mit Partnern anderer Religionen oder um Kirchensteuer. Und natürlich ist Martin Luther eine Folge gewidmet.

mehr ...

Neue Produktionen