HomeKontaktMenü

Evangelisch für Anfänger - 16 Clips zu Fragen des Glaubens

Schräg, bunt und anregend: Grundlegende Fragen um Glaube und Leben allgemein - sowie um eine mögliche Gemeinschaft in der evangelischen Kirche - werden in den sechzehn Clips "Evangelisch für Anfänger" angesprochen. Der Titel der Reihe ist Programm: Es handelt sich um ein niederschwelliges Angebot auch für diejenigen, die mit Religion wenig zu tun haben. Es geht um Feiertage wie Karfreitag, um spirituelle Fragen, etwa nach Wundern oder nach Leid und Tod, aber auch um Lebenspraktisches wie Liebesbeziehungen mit Partnern anderer Religionen oder um Kirchensteuer. Und natürlich ist Martin Luther eine Folge gewidmet.
Die Texte sind von den Filemmachern verfasst und werden Passanten, Menschen in Alltagssituationen, die sich spontan zum Mitmachen bereit erklären, quasi in den Mund gelegt, wobei persönliche Akzentuierungen möglich sind - und als flotte Collage geschnitten. Sie sind immer sachlich richtig, dabei unterhaltsam - mal witzig, mal nachdenklich gehalten. Der Charme liegt vor allem darin, wie die mehr oder weniger zufällig ausgewählten, oft sehr besonderen Protagonisten, die sie sprechen, auf uns als Zuschauer in diesem Kontext wirken - irritierend, belustigend, faszinierend, berührend - in jedem Fall neugierig stimmend.

Die DVD enthält kreative, flexibel einsetzbare Unterrichtsmaterialien für den Ethik- und Religionsunterricht in der SK I, vorwiegend für die Klassen 7 und 8.

Die DVD erscheint im September 2016.


War is over, honey - Ein Kurzspielfilm zu den Nachkriegswirren 1945/46

Einige Wochen nach Ende des Zweiten Weltkrieges sucht eine halb verhungerte junge Frau in einer Scheune nach etwas Essbarem. Sie findet zwei Eier, will das dazugehörige Huhn fangen, wird von der Bäuerin Rosalia ertappt und mit einer Flinte bedroht. Es stellt sich heraus, dass sie und Lisa sich von früher kennen. Beide Frauen haben ihre Lebensgefährten verloren. Rosalias Partner kam auf dem Schlachtfeld um. Lisa war mit einem jüdischen Mann zusammen. Das Paar versuchte, in der Stadt unterzutauchen. Doch die Nazis entdeckten ihren Freund und ermordeten ihn. Alte Vorurteile brechen zwischen den Frauen auf, die Situation eskaliert und wird von einem vorbeikommenden amerikanischen Soldaten missverstanden.
"War is over, honey" verdichtet mit überraschender Pointe auf beeindruckende kompakte und sehr emotionale Weise, die Schrecken des Nazi-Regimes, die Befreiung durch die Alliierten und die Auswirkungen auf die Menschen in der Nachkriegszeit.

Vielseitige Unterrichtsmaterialien zum Fach Geschichte sowie zu Ethik und Religion für die SK I, die von der Nachkriegszeit einen Bogen in die Gegenwart schlagen, runden die DVD ab.

Die DVD erscheint im September 2016.


Neue Produktionen