Der Nachbar

Literaturverfilmung: Der Nachbar

Kafkas Erzählung als Kurzspielfilm

Was wissen wir eigentlich über die Menschen, mit denen wir Tür an Tür leben? Oft nicht viel, aber kümmert es uns? Beim Protagonisten des Kurzfilms „Der Nachbar“ sorgt ein neuer Bewohner des Hauses für große Unruhe. Angeblich betreibt dieser ein ähnliches Geschäft wie er. Anstatt in direkten Kontakt zu treten, verstrickt er sich immer tiefer in Mutmaßungen über den Hausgenossen: Warum hat er es im Hausflur so eilig? Belauscht er mich? Wirbt er meine Kunden ab?

Die Regisseurin Caroline Reucker nimmt die Zuschauer auf einen Trip in die Paranoia. Kein Wort an Franz Kafkas 1917 geschriebener Kurzgeschichte wird hier verändert, weggelassen oder hinzugefügt. Ruhige Kameraeinstellungen und subtil eingesetzte Geräusche schaffen eine beklemmende Atmosphäre. Aus der werkgetreuen Verfilmung wird so ein eigenes Kunstwerk mit beeindruckenden Bildern.

Die DVD enthält Materialien für den Deutschunterricht in der Sekundarstufe I.

 
 
  • add Trailer
  • add Begleitmaterial (Auswahl)
  • add Bilder
    Kurzfilm Deutsch: Der Nachbar
    Kurzfilm Deutschunterricht: Der Nachbar | Kafka
    Kafka: Der Nachbar
  • add Medientipps
  • add Autoren

    Die Filmemacherin

    Caroline Reucker
    geb. 1985 in Marl, machte nach ihrem Abitur 2006 eine Ausbildung zur Mediengestalterin in Bild und Ton. 2010 nahm Sie das Studium "Regie Dokumentarfilm" an der Filmakademie Baden-Württemberg auf.


    Die Autorin des didaktischen Begleitmaterials

    Regine Hofmann studierte in Braunschweig und Düsseldorf Bildende Kunst (Malerei und Foto / Film), Kunstwissenschaft und Kunstdidaktik sowie Germanistik. Sie schloss mit dem ersten und zweiten Staatsexamen fürs Lehramt an Gymnasien ab. Von 2000 bis 2002 arbeitete sie auf Honorarbasis beim Filmmuseum Düsseldorf und beim „Bund Bildender Künstler“ (BBK) in Düsseldorf. 2003 wechselte Regine Hofmann in den Schuldienst und ist seitdem als Deutsch- und Kunstlehrerin an einer Düsseldorfer Realschule aktiv. Sie lebt und arbeitet in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.